DriveRadar® für Industriegetriebe

Sie möchten heute schon wissen, was morgen in Ihrer Anlage und Ihrer Antriebstechnik passiert? Nichts leichter als das: DriveRadar® bietet Ihnen ein voll­umfäng­liches, prädiktives Instand­haltungs­manage­ment, das die Betriebs­daten Ihres Industrie­getriebes digital erfasst, auswertet und dementsprechend Ereignisse wie Zustandsänderungen vorhersagt.

Zustandsbasiertes Überwachen von Getriebekomponenten und Wartungsprognose

Predictive Maintenance und Condition Monitoring für Industriegetriebe: Mit DriveRadar® können Sie Maßnahmen zur Wartung und Instand­haltung Ihrer Antriebe vorausschauend planen und unerwünschte Ausfälle Ihrer Anlagen vermeiden.

Funktionsweise von DriveRadar® am Beispiel eines Industriegetriebes der Generation X.e

Per Klick auf die Punkte im Bild erfahren Sie mehr:

DriveRadar®-Prozess-Schritte graphisch dargestellt auf dunkelgrauem Hintergrund 1

Ein einheitliches, speziell ausgewähltes und abgestimmtes Paket an Sensoren erfasst die Betriebsparameter des Industriegetriebes und leitet diese zusammen mit der GPS-Lokalisierung an die EPU (Edge processing unit).

  • Betriebsstunden
  • Eingangsdrehzahl
  • Schwingungsverhalten
  • Ölfüllstand
  • Getriebeöltemperatur
  • Ölviskosität
  • Elektroniktemperatur
  • Umgebungstemperatur

2

Die EPU nimmt alle Sensor-Daten auf und sendet die gesammelten Messwerte in kurzen Intervallen verschlüsselt via Mobilfunk an das Rechenzentrum von SEW-EURODRIVE.

  • Plug and Play: vormontiert und betriebsbereit an das Getriebe angebaut
  • Industriecomputer mit IEPE, Analog- und Digitaleingängen
  • LTE-Modem mit GPS-Lokalisierung
  • Inkludiertes Datenvolumen für die Datenübertragung mittels Mobilfunk

3

Im Rechenzentrum von SEW-EURODRIVE werden die gesammelten Rohdaten analysiert, interpretiert und aufbereitet.

  • Schwingungsanalyse bei konstanter und variabler Drehzahl:
    • Zustand der einzelnen Lager und deren Bestandteile (Außenring, Innenring, Wälzkörper)
    • Zustand der einzelnen Verzahnungen (lokaler Verzahnungsschaden, umlaufender Verzahnungsschaden/Verzahnungsverschleiß)
  • Prognose des Ölfüllstands und Ölverbrauchs:
    • Vorhersage der Zeitdauer bis zum Erreichen eines kritischen Ölfüllstands durch Ab- oder Zunahme des Füllstands (z. B. wegen Ölverlust oder Ölverschmutzung)
  • Prognose des nächsten Ölwechsels:
    • Vorhersage des nächsten fälligen Ölwechsels auf Grund des nutzungsabhängig berechneten Ölzustands
  • GPS-Standort:
    • Lokalisierung des Getriebes auf der Karte in der Antriebsübersicht
    • Schnelle Verortung des Antriebs bei Handlungsbedarf
  • Ölviskosität
  • Betriebsstunden und Stillstandszeiten

4

  • Mit der Visualisierung in der DriveRadar® Iot Suite (IoT = Internet of Things) und der Smartphone App sehen Sie auf einen Blick den aktuellen Zustand sowohl des Getriebes als auch aller Komponenten: Ihre Basis für eine intelligente vorausschauende Instandhaltung.
  • Die im System hinterlegten Grenzwerte stammen je nach Messwert entweder aus Kundenvorgaben, aus der Getriebeauslegung oder generieren sich durch das selbstlernende System innerhalb der ersten Monate im Betrieb selbst.
  • Bei Überschreitung eines Grenzwerts werden Sie vom System informiert und erhalten direkte Handlungsempfehlungen zur jeweiligen Lösung Ihres Problems.
  • Die passenden Services zu Ihren Industriegetrieben können Sie jederzeit oder direkt nach einer Systembenachrichtigung in der Webanwendung anfragen.

Legende

  1. 1
    Sensorik und Datenerfassung
  2. 2
    Edge processing unit (EPU) / Datenverbindung
  3. 3
    Datenberechnung und Datenanalyse
  4. 4
    DriveRadar® IoT Suite: Webanwendung und App

DriveRadar® IoT Suite

Die DriveRadar® IoT Suite (IoT = Internet of Things) ist sowohl als Webanwendung auf dem PC oder Laptop als auch als App über mobile Endgeräte nutzbar. Damit erhalten Sie online einen schnellen Überblick über den Zustand Ihres Getriebes und aller Komponenten und können frühzeitig und vorbeugend Maßnahmen zur Wartung und Instandhaltung einleiten.

  • Software-Oberfläche mit Asset overview Asset-Überblick
  • Software-Oberfläche mit Detailübersicht zum Getriebe Detailübersicht einzelner Getriebe
  • Software-Oberfläche mit Auswertung und Prognosen Auswertung und Prognosen

Asset-Überblick

  • Aktive Zustandsüberwachung aller Antriebe
  • Intuitive, übersichtliche Benutzeroberfläche
  • Schnelle GPS-Verortung des Getriebes bei Handlungsbedarf
  • Automatische Erfassung der Zustandshistorie im Event-Logbuch

Detailübersicht einzelner Getriebe

  • One-Page-Overview über alle Messgrößen und Komponenten
  • Innovatives Benachrichtigungssystem bei Systemänderungen
  • Klare Handlungsempfehlungen zur Ursachenanalyse und -behebung
  • Übersicht über die Betriebsdauer
  • Einfache Kontaktaufnahme für weitere Service-Dienstleistungen

Auswertung und Prognosen

  • Validierte Analytik zur Früherkennung von Lager- und Verzahnungsschäden
  • Prognose zu Ölfüllstand und Ölverbrauch
  • Prognose für nächsten Ölwechsel
  • Zeitgleiche Anzeige von Kontextdaten in einem Diagramm

Ihre Vorteile

  • Frühzeitige Warnung

    bei kritischen Zustandsänderungen und abnormalem Betriebsverhalten dank Condition Monitoring
  • Trends erkennen

    durch kontinuierliche Überwachung und intelligente Darstellung
  • Stillstände vermeiden

    durch Transparenz über den Zustand und das Betriebsverhalten der Getriebe
  • Effizient handeln

    durch verbesserte Planbarkeit von Wartungs- und Instand­haltungs­maß­nahmen dank Predictive Maintenance
  • Ressoucen schonen

    durch optimale Ausnutzung der Lebensdauer von Komponenten und Systemen
  • Direkt einsetzbar – plug&play

    durch betriebsbereit vormontierte und parametrierte Hardware ab Werk

Messhardware, Sensorik und Konnektivität

Edge Device

  • Industrie-PC mit Intel Multicore Prozessor
  • Betriebssystem: Windows 10 IoT Enterprise
  • IEPE-, Analog- & Digitaleingänge
  • LTE-Modem mit GPS

Sensoren

Temperatursensor:

  • PT100 Temperaturfühler
  • Messbereich: -50 – 200°C
  • Austauschbarer Mess-Einsatz


Ölfüllstand-Sensor:

  • Ultraschall-Tankgeber mit Schallrohr
  • Umgebungstemperatur: -40 – 105°C


Drehzahlsensor:

  • Induktiver Sensor gemäß IEC 60947-5-2
  • Drehrichtungs-Erkennung


Beschleunigungssensor:

  • Low Frequency Sensor
  • Auflösung: 0.1 Hz bei 50.000 Hz Abtastrate

Konnektivität

Messdaten-Übertragung

  • Datenübertragung über Mobilfunk LTE
  • Messintervalle variieren in Abhängigkeit des Zustands
  • Sendeintervall alle 10 Minuten


Datensicherheit

  • Verschlüsselte Kommunikation zwischen EPU und SEW Cloud
  • Zertifikatsbasierte Identifikation
  • Umfassendes Berechtigungskonzept für DriveRadar® IoT Suite
  • Sichere Datenspeicherung im Rechenzentrum von SEW-EURODRIVE

Lassen Sie sich beraten

  • Unsere Experten kennen Ihre Branche und Anforderungen
  • Mit unserem weltweiten Netzwerk sind wir jederzeit vor Ort für Sie da
  • Wir haben das Wissen und die Werkzeuge, um Sie optimal zu beraten

Was ist DriveRadar®

Servicemitarbeiter in roter Jacke und rotem Helm prüft graues Industriegetriebe

Mit Hilfe von Condition-Monitoring und Predictive Maintenance sind Sie schneller als der Fehler: DriveRadar® von SEW-EURODRIVE ermöglicht Ihnen ein vollumfängliches, vorausschauendes Instand­haltungs­management für Ihren Antrieb, in dem es Daten digital erfasst, sie auswertet und Ereignisse zuverlässig prognostiziert. So erhalten und verbessern Sie die Fitness Ihrer Produkte und Anlagen.

Basis des DriveRadar® für Industriegetriebe ist ein ausgewähltes Condition Monitoring-Verfahren. Dieses ermittelt in zyklischen Abständen alle betriebsrelevanten, mechanischen Größen Ihrer Industriegetriebe von SEW-EURODRIVE, die an DriveRadar® angeschlossen sind.

Im Anschluss werden diese Diagnose-Messwerte mit Hilfe moderner Analyse-Verfahren ausgewertet und interpretiert. Diese Form der kontinuierlichen Überwachung der Messdaten gewährt Ihnen zu jeder Zeit einen transparenten Einblick in den Zustand der Industriegetriebe.

Darüber hinaus ordnen die Analyseverfahren entdeckte Auffälligkeiten direkt den betroffenen Komponenten zu. Dies zusammen mit dem visualisierten Trendverlauf ermöglicht Ihnen eine Prognose von kritischen Zuständen.

Tritt eine Zustandsänderung ein, werden Sie als Nutzer unmittelbar informiert, erhalten erste Handlungsempfehlungen und können mit unseren Service-Angeboten rechtzeitig entsprechende Maßnahmen ergreifen. Einfacher und zuverlässiger kann eine intelligente und zuverlässige Predictive Maintenance nicht sein.

Kontakt

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um den passenden Ansprechpartner zu erreichen.

Zuletzt besucht